Über MSC Cruises

MSC Cruises ist die am schnellsten wachsende Kreuzfahrtmarke der Welt. MSC Cruises hat seinen Hauptsitz in Genf und ist Teil der MSC Group, dem Schweizer Schifffahrts- und Logistikunternehmen und die einzige große Kreuzfahrtreederei in privater Hand.

Die hochmoderne Flotte von MSC Cruises umfasst aktuell 17 Schiffe und zählt zu den umweltfreundlichsten der Branche. Das Unternehmen bekennt sich zum Umweltschutz und arbeitet kontinuierlich daran, die Umweltauswirkungen seiner Flotte sowohl auf See wie auch an Land durch den Einsatz innovativer Umwelttechnologien kontinuierlich zu reduzieren.

Mit dem langfristigen Ziel der Emissionsfreiheit wurde MSC Cruises im Jahr 2020 die erste große globale Kreuzfahrtmarke, die 100 Prozent der Kohlenstoffemissionen ihrer Schiffe kompensiert, die durch die derzeit vorhandenen Umwelttechnologien nicht vermindert werden können.

MSC Cruises, das mehr als 200 Ziele auf fünf Kontinenten anläuft, vereint mehr als 180 Nationalitäten aus der ganzen Welt und bietet ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis, das vom europäischen Erbe des Unternehmens inspiriert ist. Erwarten Sie internationale Kulinarik, erstklassige Unterhaltung, preisgekrönte Familienprogramme und neueste, speziell für Kreuzfahrtgäste entwickelte Technologie an Bord.

Insgesamt investiert MSC Cruises 20,2 Milliarden Euro und wird zwischen 2017 und 2030 bis zu 27 neue Schiffe in Dienst stellen.

Weitere Informationen über die Umweltverträglichkeit von MSC Cruises finden Sie unter www.msccruises.de/nachhaltigkeit.